Einkauf, Bank und Co

 

Gastronomie
Kleine Imbisse und Getränke werden Ihnen in folgenden Cafes serviert:
·        im Erdgeschoß der Frauen- und Kopfklinik (Cafe "Bianca")
         Mo bis Fr 8:00 - 17:00 Uhr
         Sa, So und feiertags 13:00 - 17:00 Uhr
·        im Erdgeschoss des Medizinzentrums Anichstraße (Cafe "Medikuss")
         Mo bis Fr 8:00 - 18:00 Uhr


Einkaufsmöglichkeiten
Lebensmittelgeschäfte versorgen Sie mit den Dingen des täglichen Bedarfs.
·        Gegenüber der Frauen- und Kopfklinik ("SPAR")
         Mo bis Fr 8:00 - 19:00 Uhr
         Sa 8:00 - 18:00 Uhr
         So 11:00 - 15:00 Uhr
·        im Chirurgiegebäude (Kiosk)
         Mo bis Fr 7:30 - 18:00 Uhr
         Sa, So und feiertags 11:00 - 16:30 Uhr
·        Bäckerei Ruetz
         täglich von 6:30 - 18:00 Uhr

Schnittblumen können Sie kaufen
·        bei Blumen "Calovini" bei der Südeinfahrt;
         Mo bis Fr 9:00 - 18:00 Uhr
         Sa 9:00 - 16:00 Uhr
         So 10:00 - 16:00 Uhr
·        bei Blumen "Vögele" beim Eingang Anichstraße
         täglich von 12:00 - 17:00 Uhr


Banken

Die Zweigstelle der Hypo-Bank in unmittelbarer Nähe des Osteinganges hat geöffnet:
·        Mo bis Do durchgehend von 7:45 - 16:00 Uhr
·        und freitags durchgehend von 7:45 - 15:00 Uhr

Außerdem steht Ihnen bei der Hypo-Bank und in der Eingangshalle der Chirurgie ein Bankomat rund um die Uhr zur Verfügung.
Einen Bankomaten der Raiffeisen-Landesbank Tirol (RLB Tirol) finden Sie im MZA, im Erdgeschoss Nähe Patienten-Anmeldung
KinderHerzZentrum: Bankomat der Sparkasse bei der Rolltreppe


Bücher
Wenn Sie gerne lesen möchten, erkundigen Sie sich bitte beim Stationspersonal über die auf der Station vorhandenen Bücher und Zeitschriften sowie über die klinikinternen Entleihmöglichkeiten.


Friseur
Für Ihre Haarpflege wenden Sie sich bitte an die Friseure:
In der Frauen- und Kopfklinik ("Schatz"); Tel. 58 86 77
Di bis Fr 8:00 - 17:00 Uhr
Sa 8:00 - 14:00 Uhr


Heilstättenschule
Die Heilstättenschule steht auf allen Kinderstationen von Montag bis Freitag hauptsächlich am Vormittag (ausgenommen Feier- und Ferientage) schulpflichtigen Kindern mit 8 z. T. speziell ausgebildeten Lehrpersonen und 2 ReligionslehrerInnen zur Verfügung. Der Unterricht wird nach Rücksprache mit den Ärzten und dem Pflegepersonal in 4 Klassenräumen und in den Krankenzimmern in Kleingruppen und am Bett aufgenommen. Die Lehrkräfte berücksichtigen die individuellen schulischen und gesundheitlichen Bedürfnisse. Dadurch werden sowohl die Kliniksituation als auch der Wiedereinstieg in die eigene Klasse erleichtert.
Wir bitten die Eltern und Erziehungsberechtigten, nach Möglichkeit die Schulunterlagen und Schreibmaterial der Kinder mitzubringen. Bei längerem stationären Aufenthalt nehmen wir Kontakt zu den Herkunftsschulen auf.

Direktion
050 504 22484
Klasse Kinderchirurgie
050 504 25264
Klasse Kinderklinik
050 504 22484
Klasse Kinderpsychiatrie HS
050 504 23692
 

DolmetscherInnen

Falls Sie Dolmetscher für die Übersetzung des medizinischen Aufklärungsgespräches benötigen, geben Sie bitte dem Stationspersonal Bescheid.

 

Nachuntersuchung, Konrollen, Therapien
Bevor Sie das Krankenhaus verlassen, informiert Sie der Arzt/die Ärztin und das Pflegepersonal, worauf Sie zu Hause achten müssen. Wenn Nachuntersuchungen, Kontrollen oder auch Therapie nötig sind, bekommen Sie dafür Termine.

 

Apotheke
Mit dem Arztrezept können Sie die Medikamente, die Sie zu Hause brauchen, in der Apotheke abholen.
 

Hauskrankenpflege
Sollten Sie zu Hause noch eine Nachbetreuung benötigen, wird das Pflegepersonal oder SozialarbeiterInnen die Hauskrankenpflege informieren.

 

 

<< zurück

Suche: © 2005 bis 2018, tirol kliniken