Gyn. Endokrinologie und Reproduktionsmedizin

 

An der Abteilung für Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin unter Leitung von Frau Univ.-Prof.in Dr.in Bettina Toth werden Frauen mit unerfülltem Kinderwunsch, mit Fragen im Bereich der "In vitro Fertilisation" (IVF/ICSI) und Patientinnen nach mehreren Fehlgeburten (Abortus habitualis Sprechstunde) betreut.

Weiters werden Fragen aus dem hormonellen Bereich abgeklärt ( "Hormonstörungen", Vermehrte Körperbehaarung, Wechselsprechstunde etc).

Ein zusätzlicher Schwerpunkt dieser Abteilung ist die Beratung und Behandlung bei Wunsch nach Empfängnisverhütung (Pille, Implantate, Spirale, Verhütungspflaster/Ring, 3-Monatsspritze etc.) und die Abklärung gynäkologischer Probleme im Kindesalter.

Auch die "first-love-Sprechstunde" (Beratung und Untersuchung bei Fragen zur Empfängnisverhütung von Jugendlichen) findet an dieser Abteilung statt.

Unter www.Kinderwunsch-Zentrum.at gelangen sie auf die Web-Seite der Abteilung für Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin.

<< zurück

Suche: © 2005 bis 2018, tirol kliniken