Wissenschaftl. Preise Ch. Marth

1998

Preis der Ärztekammern für Tirol und Vorarlberg 1997 für die Veröffentlichung: Widschwendter M, Berger J, Daxenbichler G, Müller-Holzner E, Widschwendter A, Mayr A, Marth C, Zeimet AG: Loss of retinoic acid receptor-b expression in breast cancer and morphologically normal adjacent tissue but not in the normal breast tissue distant from the cancer

1997

SmithKline Beecham Forschungsförderungspreis der Österreichischen Krebshilfe: Widschwendter M, Berger J, Daxenbichler G, Müller-Holzner E, Widschwendter A, Mayr A, Marth C, Zeimet AG: Loss of retinoic acid receptor-b expression in breast cancer and morphologically normal adjacent tissue but not in the normal breast tissue distant from the cancer

1996

Preis der Stiftung der Hoechst Aktiengesellschaft für die Veröffentlichung: M. Widschwendter, G. Daxenbichler, O. Dapunt, C. Marth: Effects of retinoic acid and interferon - on expression of retinoic acid receptor and cellular retinoic acid binding protein in breast cancer cells

1996

Preis der Österreichischen Gesellschaft für Senologie für die Veröffentlichung: M. Widschwendter, G. Daxenbichler, O. Dapunt, C. Marth: Effects of retinoic acid and interferon - on expression of retinoic acid receptor and cellular retinoic acid binding protein in breast cancer cells

1996

Internationaler Forschungspreis für assistierte Reproduktion verliehen von der Österrischen IVF Gesellschaft für die Veröffentlichung: H. Moncayo, A Penz Koza, C Marth, G Gastl, M Herold, R Moncayo: In vitrofertilisation and functional network of endocrine, immunological, inflammatory, and mitogenic signalling within the human ovarian follicle

1996

Preis der Österreichischen Gesellschaft für Senologie für die Veröffentlichung: Widschwendter M, Daxenbichler G, Culig Z, Michel S, Zeimet AG, Mörtl M, Widschwendter A, Marth C: Activity of retinoic acid receptor-g selectively binding retinoids alone and in combination with interferon-g in breast cancer cells

1993

Preis der Stiftung zur Förderung von Südtirolern im Ausland, verliehen für das wissenschaftliche Gesamtwerk.

1992

Preis der Ärztekammern für Tirol und Voralberg für die Veröffentlichung:C. Marth, L.C. Fuith, G. Böck, G. Daxenbichler, O. Dapunt: Modulation of ovarian carcinoma tumor marker CA-125 by interferon

1991

Hugo Husslein Preis der Österreichischen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe für die Veröffentlichung: C. Marth, E. Müller Holzner, E. Greiter, M.V. Cronauer, A.G. Zeimet. W. Doppler, B. Eibl, N.E. Hynes, G. Daxenbichler: Interferon reduces Expression of the Protooncogene cerbB-2 in Human Ovarian Carcinoma Cells

1990

Preis der Gemeinde Lana, verliehen für das wissenschaftliche Gesamtwerk anläßlich des Jubiläums "1000 Jahre Lana".

1990

Erster Preis der Österrreichischen Gesellschaft für Senologie für die Veröffentlichung: Ch. Marth, J. Zech, G. Böck, I. Mayer, G. Daxenbichler: Effects of retinoids and interferon - on cultured breast cancer cells in comparison with tumor necrosis factor

1987

Preis der Stiftung der Hoechst Aktiengesellschaft für die Veröffentlichung: Ch. Marth, G. Daxenbichler, O. Dapunt: Synergistic antiproliferative effects of human recombinant interferons in combination with retinoic acid in cultured breast cancer cells.

1985

Preis der Stiftung der Hoechst Aktiengesellschaft als Mitautor der Veröffentlichung: G. Gastl, D. Niederwieser, Ch. Marth, H. Huber, D. Egg, G. Schuler, R. Margreiter, H. Braunsteiner, Ch. Huber: Human large granular lymphocytes and their relationship to natural killer cell activity in various disease states.

<< zurück

Suche: © 2005 bis 2018, tirol kliniken